Restaurant Taborturm

Gaumenfreuden auf höchstem Niveau locken ebenso wie der erhabene Ausblick auf die Altstadt Steyrs ins Haubenlokal Taborturm. Der ehemalige Wachturm an der Geländekante des Stadtteils Tabor wird schon lange gastronomisch genutzt.

Wir haben das etwas verstaubte Ambiente auf die für die Stimmung wesentlichen Teile reduziert und ein raumprägendes Element hinzugefügt, das die visuelle Hauptattraktion des Hauses auch bei Nacht erscheinen lässt: den Blick über Steyr. Das neue Element ist das Licht, das indirekt über Bänder aus goldenem Stoff in den Raum sickert und dessen Spiegelung in den Fenstern das draußen Sichtbare nicht überdeckt. Diese Vorhangbänder begleiten eine hölzerne Sitzbank entlang der Außenwände. Der Boden ist gold-beige beschichtet, die Holzdecke ist geblieben. Der alte Raum wird unaufdringlich in Szene gesetzt und in einen goldenen Schimmer gehüllt. Einfache Eingriffe mit großer Wirkung auf die Sinne harmonieren mit dem Erlebnis auf dem Teller.

Status
Gebaut

Steyr
2005-2006

Fotos
Paul Ott

Team
Caroline Waglhuber
Lothar Bauer
Gernot Hertl

PopUp von Lukas Kapeller im Taborturm