Gernot Hertl

1971 geboren in Steyr/A
1992-1997 Architekturstudium an der Technischen Universität Graz
2000-2002 selbständiger Architekt in Steyr
seit 2003 HERTL.ARCHITEKTEN
2003 Förderungspreis für Architektur des Landes Oberösterreich
2006 Mies van der Rohe Award – shortlisted
2006-2014 Holzbaubeirat Oberösterreich
2006-2011 Vorstand ig_architektur_steyr
2007 7th Sao Paulo International Biennial of Architecture – The public and the private
2008 Landeskulturpreis für Architektur Oberösterreich
2008-2015 Ortsbildbeirat des Landes Oberösterreich
2009 – 2016 Vorstand afo Architekturforum Oberösterreich
2010-2014 Sektionsvorstand der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für
Oberösterreich und Salzburg
Mitglied im Honorarausschuss der Bundeskammer arching
2010 Europe 40 Under 40 Award
seit 2013 allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger
2014 ‚La Biennale di Venezia‘ – Palazzo Michiel | Venice | Italy
2015 ‚European Union Prize for Contemporary Architecture – Mies van der Rohe Award‘
– shortlisted
2016 East Centric Architecture Triennale | Bucharest | Romania
2016-2017 Gastprofessor TU Wien | Institut für Architektur und Entwerfen, Abteilung für
Raumgestaltung und nachhaltiges Entwerfen | Wien
2017 Visiting Lecturer Virginia Tech | College of Architecture and Urban Studies |
Blacksburg | USA
regelmäßige Jurierungstätigkeit in Preisgerichten von Architekturwettbewerben
Lehrtätigkeit, Gastkorrekturen und Gastvorträge am Institut für Hochbau (TU Graz), Institut für Gebäudelehre (TU Graz), sowie an der Kunstuniversität Linz (Studienrichtung Architektur) und dem Überholz-Lehrgang
Sommerworkshops im ‚Gartenhaus‘
Link zum AIP stand.punkte Interview